Erfolgsgeschichten

Lesen Sie hier anhand ausgewählter und detaillierter Beispiele, wie sich ID-Report erfolgreich in Organisationen beliebiger Größe und Komplexität einsetzen lässt.

ID-Report für Großunternehmen und Konzerne

Fenix Outdoor ist im Namen seiner Marken und seines Einzelhandels Unterzeichner der zehn Grundsätze des UN Global Compact und hat sich das Ziel gesetzt, einen positiven Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung zu leisten. Als akkreditiertes Mitglied der Fair Labour Association legt das Unternehmen großen Wert darauf, Gesundheit und Sicherheit in der Lieferkette zu gewährleisten und faire Arbeitsbedingungen weiter zu fördern. Erfahren Sie hier, wie ID-Report in Konzernstrukturen eingesetzt werden kann und Menschen weltweit am Thema Nachhaltigkeit beteiligt.

Erfahren Sie mehr

ID-Report für den Mittelstand

bremenports betreibt seit Januar 2002 im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen die Infrastruktur der bremischen Häfen. Mit 390 Mitarbeiter_innen ist  bremenports an den Standorten Bremen und Bremerhaven vertreten. Lesen Sie in dieser Erfolgsgeschichte, wie ID-Report im Mittelstand eingesetzt werden kann und zu messbaren Ergebnissen führt. Von der Erstellung der Indikatoren bis zur Veröffentlichung des Nachhaltigkeitsberichts als Microsite (Nachhaltigkeitsbericht 2017/2018).  

Erfahren Sie mehr